Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • muhhhaaaaaa …. gut gelacht …

    KÖRPERLICHE EIGNUNG (für Frauen): OUTSCH! 😉

    wobei ich beim „Nacht-Test“ persönlich der Meinung bin, dass die Eltern in derartigen Fällen zumindest eine „Mitschuld“ – wenn nicht sogar die ganze – trifft…

    ps: JA, ich habe eine Tochter und JA, sie hat schon mal nachts geschrien…

  • das mit „Nachts“ ist bei „Jungtierchen“ ja klar, da muß man halt alle 4 Stunden raus und füttern. Was willste machen :-))

  • naja … je nachdem WIE jung… also ich will jetzt nicht in das Muster „WAAAAAS!? UNSERE HAT SCHON MIT BLAH BLAH WOCHEN DURCHGESCHLAFEN!“ verfallen, aber mit ’nem halben Jahr muss das Kind doch nicht mehr alle 4h was essen? Oder haben wir da jetzt was verkehrt gemacht? Wobei, sie sieht ganz quietschvergnügt aus… 😉

  • ja, so ein halbes Jährchen dauert das mit dem „Rhythmus wo man mit muss“ 🙂 Später legt sich das meistens schnell. Wobei sich unsere Kinder beim Einschlafen wie Tag und Nacht unterscheiden: Der Eine schläft ratzfatz ein, dafür braucht aber No. 2 manchmal bis zu 1,5 Stunden. Singt und lacht und erzählt… schläft aber wie ne Bombe wenn er schläft. No.1 wiederum wacht ab und zu Nachts auf. Checked nach dem Rechten, geht mal kurz aufs WC oder was Trinken.