Sonstiges

Neue Werbemethoden auf OpenBC

surfe gerade in ein Forum und entdecke dabei einen Thread. Meine Augenbrauen gehen beim Lesen langsam hoch, denn dort wird einem OpenBC MItglied kostenlose Werbung auf einer Webseite angeboten. Was mich dabei stutzen läßt? Das Mädel – das freundlicherweise das Angebot unterbreitet – sieht auf dem Foto einfach nur zu gut aus, zu gut, um täglich solche komischen Beiträge zu schreiben und andererseits ist niemand so nett und bietet kostenlose Werbung auf seiner Werbseite an. Da ist was faul. Hm… ob da jemand mit einem Fakeprofil Werbung auf die älteste Art und Weise macht? Rofl…

Werbung


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

7 Kommentare

  • Da ist kein Fake dabei. Diese nova-welt.de gibt’s schon länger. Ist tatsächlich kostenlos und bietet in grauenhaftem Design sowas wie Kleinanzeigen als „Werbung“ für Webseiten.
    Total dumm und sinnlos, kann man getrost ganz schnell wieder vergessen.

  • Naja,

    es soll ja auch Frauen ausgeben, die etwas im Kopf haben und gut aussehen. Und jetzt keine Kommentare bezüglich des Aussehens 😉

    Gruß

  • Social Networking Platformen bieten den bestmöglichen Schutz vor Fakes, denn kein Mensch ist eine Insel. Wer sich mit Freunden und Geschäftskollegen elektronisch vernetzt und dies öffentlich tut, gibt die Anonymität auf. Derjenige wird vermutlich nicht gefakt sein. Vermutlich ist das der Grund, warum Social Networks boomen.

    Wir haben mit beonit.com/business-1/ gerade unser erstes Social Network etabliert. Weiter Portale dieses Typs werden folgen, z.B. für Vereine, Familien, Piloten, Wellness-Freunde, und so weiter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Klaus Schultheis
    http://www.beonit.com/business-1/