Sonstiges

WordPress Bug: Posting Subject mit scharfem s

Hatte heute einen Artikel eingestellt, dessen Titel den Buchstaben „ß“ enthielt und damit war auf einmal die URL völlig hinüber (WordPress hatte aus dem ß lauter Sonderzeichen gebildet). Habs dann korrigiert (Feld „Post Slug“) und dann wars ok. Obwohl beim Speichern ein neuer Bug aufgetaucht ist: „Diese Suche erbrachte keine Treffer“ (auf english halt)… sollte eigentlich in den Artikel nach dem Speichern springen. Nun ja, wenn man es weiß, dann ist es halb so wild.

Also liebe Blogautoren: Kein ß mehr, sondern dann bitte ein ss draus machen. Danke!

(explizit: no Aprilscherz)


Neue Stellenangebote

(Junior) Social Media Manager (m/f/d)
IUBH Internationale Hochschule in Berlin
Senior Expert / Projektmanager (m/w/d) digitale Kommunikation
MUUUH! GmbH in Osnabrück
Praktikant (m/w/d) Employer Branding & Content
XING Young Professionals GmbH in Hamburg

Alle Stellenanzeigen



Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare