Sonstiges

Yahoo: Suchergebnisse direkt in Excel

Über die Yahoo API kann man Einiges treiben, ein Beispiel auf Automate Excel zeigt, wie man anhand eines Excel-Makros direkt aus Yahoo über die Eingabe einer PLZ und eines Keywords (zB „Restaurant“) eine fertige Liste direkt in Excel angelegt bekommt. Mit URL, mit Restaurant-Name, Adresse. Cool 🙂 Siehe Bild >>. In der Exceldatei sieht man auch, daß eine Umgebungssuche möglich wäre (Radius X Miles), doch das klappt laut Kommentatoren (noch?) nicht.

– Für Excel <2002: Link (siehe Kommentar mit Link auf Zip-Datei oder halt den Quellcode im Artikel kopieren). Habs virengeprüft, scheint sauber. Und klapp einwandfrei. Richtiggehend lecker irgendwie, was man damit alles anstellen kann.
– Für Excel 2003: Link

via Research Buzz


Neue Stellenangebote

Performance Marketing Manager (m/w/d) Social Media in Voll- oder Teilzeit
Social DNA in Frankfurt am Main
Editor (m|f|d) – Schwerpunkt Social Media
C3 Creative Code and Content GmbH in Berlin
Senior/Lead Editor Social Media (m|f|d)
C3 Creative Code and Content GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


btw, das o.g. Automated Excel-Blog ist für Excelfans richtig gut mE, bietet auch eine Linksammlung zu anderen Excel-Blogs.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.