Sonstiges

Faxcall auf Telefon: Was tun?

Wie macht Ihr das, wenn dauernd ein Schnellleser sein Fax an mein Ohr schicken möchte, sprich die Nummer meines Telefons statt die Faxnummer anwählt? Gibt es da ein Mittelchen für penetrante Wiederwahl-Faxe?

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Ich weiß nicht, ob es soetwas gibt, aber ein Nummern-Ban wie ein IP-Ban in der .htaccess für den Server …. das wäre traumhaft für die Telefonie! 😉

  • Ein Faxgerät simulieren.
    Ist mir mal gelungen, als ich noch Hotliner bei Compuserve war und derlei Faxanrufer an der Tagesordnung waren. Wir arbeiteten auf Call-Anzahl und ein Anrufer galt nur als Call, wenn wir in 25sec in der Leitung hielten. Also pfiff ich munter dem Fax was vor. Und einmal passierte es dann, dass das gegnerische Fax tatsächlich anfing zu senden.

    Leider schaffte ich diese Leistung seit dem nicht wieder. Ich bin offenbar im Laufe der Jahre faxinkompatibel geworden.

  • @Mike:
    Ein Nummern-Ban? Wo bleibt denn da der Spass: Eine „sinnvolle“ Lösung müsste den Anruf zumindest (automatisiert) annehmen und gleich wieder auflegen, um dem Anrufer wenigstens ein paar Kosten zu verursachen. Je öfter, desto besser… 😉

    Würde natürlich auch nur sinnvoll funktionieren, wenn die „gegnerische“ Rufnummer übermittelt wird.