Sonstiges

Wer's glaubt wird seelig

Alle Nachrichtenspeaker erzählen seit dem Vorfall von gestern im Vatikan (erst weiße Rauch, dann erst schwarze Rauch), daß in der Sixtinischen Kapelle nunmehr auch ein Rauchgenerator steht, der hundert Prozent die richtige Farbe erzeugt, zusätzlich zum alten Ofen.

Ich weiß nicht, aber so eine Institution, die seit fast über 2.000 Jahren existiert, kann nicht so dumm sein. Und man muß verstehen, mit seinen Finanzen zu haushalten. Was also, wenn einer der 114 Kardinäle auf die smarte Idee kam, aus seinem Heimatland eine outgessourcte, viel preiswertere Lösung zu beziehen? Immerhin machen das die Banken doch auch, alles nach Indien zu den arme Leut da auszulagern. Was, wenn es kein Super-Duper-Sauteuer-Ofen ist? Sondern?

Schwarzer Rauch
Kinder sind billisch und günstig, alte Reifen bekommt man umsonst… so what if?

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Ob der Vatikan an die Feinstaubemission gedacht hat?

    Naja… sie haben sich ja recht schnell geeinigt. Vermutlich im Hinblick auf die Emmisionswerte in Rom keine weiterer Wahlgang möglich.