Sonstiges

Neue Webseite? Ab in Googles Sandkasten

Webmaster Homepage:

Neue Websites haben Anfangs einen Aktualitätsbonus bei Google und werden oft sehr gut für ihre Hauptkeywords gelistet. Nach wenigen Wochen fallen diese Seiten dramatisch nach hinten, und sind oft nicht mehr unter den ersten 1000 Suchergebnissen zu finden, obwohl sie bereits sehr gut verlinkt sind, und eventuell sogar schon guten Pagerank haben. Auf Search Engine Roundtable wurde hierfür schnell der Begriff Sandbox Effekt geprägt: Neue Websites kommen in den Sandkasten, wo sie spielen können, ohne die alten, etablierten Sites zu stören.

via Jans Technik Blog

 

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • Deshalb ist es nach einem Relaunch mit „Verschiebungen in den Inhalten“ auch so wichtig, richtige Redirect mit zu definieren, damit bspw. Google beim roboten auch eine 301-Weiterleitung vorfindet, statt einem 404-Error. Damit weiß dann Google, dass sich der Inhalt innerhalb der Website permanent verschoben hat und indiziert neu. Inwieweit der einmal aufgebaute Pagerank dabei erhalten bleibt, weiß ich noch nicht. Hat jemand Erfahrung damit?
    Ich jedenfalls durfte nach meinem Relaunch von themenmix.de die Erfahrung machen, dass zumindest nach knapp 4 Wochen bei Google schluß mit lustig ist, wenn man nur halbherzige Umleitungen gebaut über PHP hat.
    meine Bemerkung zu Redirects

  • Hallo Themenmixer
    Frag mal die Kollegen Webmaster aus der Schweiz wie die das Problem der Sandbox sehen!

    Google hat ein Problem mit der Indizierung von http://www.ayom.com. Schon Mitte Dezember 2004 haben wir ayom.com intern recht stark verlinkt, doch die Domain wollte nicht in den Index. Seit dem Relaunch am 1.1.2005 bekam die Domain natürlicherweise zusätzlich ein paar Dutzend wenn nicht ein paar hundert Links (u.a. von DMOZ und von allen, die den Link von webmasterforum.ch auf ayom.com geändert haben), doch die Domain wollte auch dann nicht in den Index. „Warten wir mal einen Monat ab“, haben wir uns gedacht. Doch bis heute mag uns Google nicht. Unterdessen hat ayom.com fast 10 000 Seiten in Yahoo und über 100 Seiten in MSN.

    A propos Erfahrung.
    Gruss
    theglobalchinese