Sonstiges

Existenzgründer: Worauf kommt es an

Ziemlich knackiger Artikel von Paul Graham „How to start a startup„, leider englischsprachig, aber kein schweres Englisch. Ich kann den Artikel nur wärmstens jedem ans Herz legen:

You need three things to create a successful startup: to start with good people, to make something customers actually want, and to spend as little money as possible. Most startups that fail do it because they fail at one of these. A startup that does all three will probably succeed… What matters is not ideas, but the people who have them. Good people can fix bad ideas, but good ideas can’t save bad people.

via vowe


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare