Sonstiges

Neuer Bloghoster: Blogmonster.de

nach Blogg.de, Blog.de, myblog, 20six und Konsorten der nächste Bloghoster: Blogmonster.de. Man kann dort kostenlos ein Blog betreiben, gegen 12 Euro/Jahr werbefrei. Die wichtigsten Dinge sind drin und auch etwas mehr Rechtekontrolle als bei vielen anderen Tools. Betreiber ist Detlef Antemann von Bluehouse Project (siehe tzwaen.systems)

Was kann man?
Blogartikel schreiben
individuell bestimmen, wer jeweiligen Artikel lesen kann (alle, nur Registrierte, Freunde, keiner)
Artikel im voraus schreiben und später erscheinen lassen
fertige Templates auswählen
Template selbst bearbeiten
Anzahl Einträge pro Seite bestimmen, die Leser sehen soll
Kommentare zeigen (alle, nur Registrierte, Freunde, keiner)
Kommentare schreiben (alle, nur registrierte, Freunde, keiner)
Mailbenachrichtigung bei Kommentareingang
Kommentare editieren (Autor darf entweder editieren und/oder löschen oder nicht editieren und/oder löschen)
Eigene Profilseite
Freunde hinzufügen (die registriert sind oder selbst einen Blog bei Blogmonster führen)
RSS Feed (anzeigen/ausblenden, wieviele Artikel und Text/HTML)
Pings senden an (verschiedene Dienste vorgegeben, keine individuellen einstellbar)
Grafikfiles hochladen (Space 2 MByte)

Habe schnell mal ein Beispielsblog eingerichtet (ca. 2 Minuten): RobGreen
Kleiner Bug? Umlaute werden nicht dargestellt??

siehe auch Moe

viel Erfolg, Blogmonster ;-))

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare