Sonstiges

Google CPM Ads: Versteigerungsprinzip

So sieht anscheinend für den Werbetreibenden die Eingabemaske aus, wenn man Werbebanner über Google Targeted Ads gezielt auf Webseiten schalten möchte:
Google CPM Ads

Was mir aber neu ist:

Ad space will be auctioned on a cost-per-impression basis. This is a first for Google, which has earned its revenue by selling ads on a cost-per-clickthrough basis.

Versteigert? Versteht Ihr das auch so?

via google weblogsinc und TJ

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • to auction – Soweit ich weiß, kann es neben „versteigern“ auch das allgemeine „steigern“ bedeuten, was man bei einer Auktion als „hochtreiben“ verstehen kann. Demnach wird der AdSpace teurer verkauft, je mehr Impressions im cost-per-impression System verbucht werden.

    Mal theoretisiert: Bei 1000 Impressions kostet es $1.00, bei 1050 Imp vielleicht $1.20, bei 2000 Imp eventuell $1.75 je nachdem wie sehr in einem Zeitraum die Impressions abverlangt werden – je nach Statistik kosten die 2000 Imp aber $2.00 in der Rushhour, aber auch nur $1.00 in der Nacht, wenn meistens nur Robots zugreifen…?

  • Der Anzeigenplatz wird versteigert in dem Sinne, dass diejenigen oder diejenige Anzeige (je nach Format) geschaltet werden, welche den erwarteten Erloes für den Anzeigenplatzanbieter (und damit natürlich auch für Google) maximieren. Keyword-Targeted-Ads verschiedener Inserenten konkurrieren damit miteinander aber auch mit Site-Targeted-Ads. Bei den ersteren errrechnet sich der erwartete Erlös aus der erwarteten Klickrate und dem Gebot je AdClick. Bei den Site-Targeted-Ads errechnet sich der erwartetete Erlös aus dem Gebot und der Anzahl der AdImpressions.

    Das Versteigerungsverfahren selbst sieht so aus, daß derjenige, der eine Anzeige schaltet, sein maximales Gebot eintraegt. Er bezahlt aber nur soviel, wie er haette bieten muessen, um gerade noch geschaltet zu werden.