Sonstiges

Google Sitemaps Erfahrungsbericht

muss ich mir in Ruhe anschauen, der Erfahrungsbericht von rection.de über das neue Tool von Google: Google Sitemaps

via Webmaster Blog

Update: Für WordPress Nutzer lohnt sich ein Blick auf Social Patterns. Hierbei wird eine XML Datei mit Hilfe eines kleinen PHP Skriptes erzeugt, die sämtliche Einträge des Blogs enthält! Beim neuen MEX Blog sind das mittlerweile etwas mehr als 2.000 Artikel. Aber keine Bange, es werden nur Grunddaten erzeugt. zB
[url] [loc]http://www.m-e-x.de/blog[/loc>
[lastmod]2005-06-06T10:49:05Z[/lastmod] [changefreq]always[/changefreq] [priority]1.0[/priority] [/url] Ich habe das PHP File nunmehr hochgeladen und Google Sitemaps den Link zur Datei mitgeteilt.

Dank an Junets Blog für diesen Link

Und Update 2 für WordPress Nutzer, in diesem Falle ein echtes Plugin:
Google Sitemaps Generator von Arne Brachhold. Mit sehr guten Optionen, wie zB Calculates a priority for each post, based on the number of comments (You can also turn this off)
… sehr cool!

Link via Kommentar von Christian

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

7 Kommentare

  • Beobachte auch ab heute, ob die Sitemap bei Google wirklich etwas bringt. Der Einbau per PHP war ja ganz einfach (zumindest für WordPress-User).

  • Zum Glück bin ich mit meinem Weblog bei Google News und daher wird meine Website beinahe permanent mit GoogleBot belagert 🙂

  • @Reimer, wie hast Du es in die Google News geschafft?
    @Christian, danke für den Link, werde ich mir ansehen und im Artikel ggbfl. updaten

  • Wie man Google Sitemaps verwendet

    Da ich gemerkt habe, dass viele nicht wissen, wie man bei Google eine Sitemap Datei erstellt, habe ich mich entschlossen, das hier zu schreiben

    Also eine Google Sitemap Datei ist eine XML Datei und besteht aus folgenden 6 Tags:

    * changefre…

  • Ich habe vor einigen Tagen eine Google Sitemap für einen Webshop erstellt, der ein relativ unveränderliches Warenangebot hat (Hochdruckreiniger ähnlich wie Kärcher, Zubehör, Ersatzteile, cleaning-parts.com).

    Die XML-Fassung der Sitemaps erfordert Informationen, die für diese Art der Anwendung einfach nicht nötig sind, wie zum Beispiel die Priorisierung der einzelnen Seiten untereinander oder die Angabe eines Veröffentlichungsdatums. Ich bin daher bei der einfachen Variante geblieben, die Sitemap als eine Liste von URLs per Textdatei einzureichen.

    Google hat diese Datei innerhalb von wenigen Stunden abgeholt und die angeführten URLs bald darauf abgegrast.

    Die Erstellung der Textdatei war mit Open Office Calc einfach zu erledigen.
    Im Detail steht das dann hier: Google Sitemaps für Webshops.

    Es muss also nicht immer eine Datenbanklösung sein, die guten alten Handwerkzeuge reichen auch 😉