Sonstiges

Das nenn ich einen Piloten oder YouTube, das neue Flickr for Video

wow… mit so einem trägen Vogel wie der 747 ein solches Landemanöver hinzubekommen, … puhh… warum das so ablief, keine Ahnung. Kann mir kaum vorstellen, daß Boeing solche Tests macht bei solch teuren Dingern.


Aber viel spannender noch:

YouTube

ist der Videohoster, das neue Flickr für Video? YouTube über sich:

What is Youtube?

YouTube is a way to get your videos to the people who matter to you. With YouTube you can:

* Show off your favorite videos to the world
* Blog the videos you take with your digital camera or cell phone
* Securely and privately show videos to your friends and family around the world
* … and much, much more!

via Webpropaganda

Update: YouTube, YouSuck!!! Eines sollten die Jungens da ändern, sonst komme ich persönich vorbeigeflogen und trete denen gegen den allerliebsten PC. Ich lade und lade und lade ein 11 MByte Video zwecks Test hoch und nach einer halben Ewigkeit poppt mir dann ne rotfarbige Message hoch, daß „You must enter at least three tags!“.. ARGHHH!!!!!!!!!!!!!!! Aber so what, soll ich mich als Nullbumser bei so einem kostenlosen Service beschweren? Und bekomme am Ende zu hören, daß ich einfach nur lesen soll? Hey, seit wann liest man Formularhilfstexte?

Update2: So, ich habs obbe >>


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • huiuiui … ein Glück sass ich nicht in dem Flugzeug, so schnell hätte ich bestimmt nicht die Tüte ergreifen können… 😉

    Wer sich richtig die Kante geben will, der kann sich ja das hier antun…

    11 MB für den kurzen Nightblogging-Schnipsel?! Ganz schön fett, aber ist ja kein Wunder, bei DEM Inhalt 😉

  • Ein bisschen müssen die auf jeden Fall noch dran feilen. Ich habe ein AVI mit 11MB hochgeladen und bekam anschließend die Nachricht, dass die Datei nicht größer als 50MB sein darf… Entweder haben die da die falsche Fehlermeldung zurückgegeben, oder das AVI war nach deren Umwandlung in Flash größer als 50 MB. Aber was soll’s: es wächst und es macht Spaß dort reinzuschauen. Und RSS-Feeds wollen sie bis Ende der Woche auch anbieten… Dann gibt es bei taggling.de auch Videos 🙂