Sonstiges

Bannerwerbung muss nicht immer schlecht aussehen

elbenwald_werbunggerade im WoW Blog auf der rechten Seite erblickt. Da es sich bei dem Blog eh um Fantasy handelt, passt das Banner (AdSense Image) sogar fast zum Seitendesign richtig gut (ok, halt Geschmacksfrage).

Gestört hat’s mich wirklich nicht, im Gegenteil, wurde richtiggehend davon angezogen. Wenn es nicht gleich sichtbar wird wegen Rotation, dann paar Mal einfach reloaden, müßte dann eingeblendet werden. Und wenn nicht einfach das Banner anklicken, hab es in Flickr.com abgelegt, wenn man eingeloggter User ist, kann man es in Originalgröße sehen.

Schade, daß es nicht immer so nett anzusehende Banner gibt, die man gerne anschaut. Meistens ist es recht öde ohne Witz. Ist aber letztlich wie schlechte, langweilige TV Werbung. Gut gemachte Spots zapped man auch nicht weg und redet sogar drüber. Kein Wunder, warum mitunter die Klickraten auf Imagebanner so mies sind.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Und ich kann die darauf abgebildeten Bücher aus der Sternenströmer Hexalogie (?) nur wärmstens empfehlen. Seit dem Herrn der Ringe hat mich keine Fantasy-Buchreihe so gefesselt.

  • Sternenströmer Hexalogie? Aha, bin immer auf der Suche nach guten Fantasybüchern. Das letzte Buch war Die Zwerge von Markus Heitz (sehr lecker dat Buch, auch der Nachfolger). Siehe Link