Sonstiges

SMS im Kundenservice einsetzen

Bei Bernd finden sich einige Anregungen für Anwendungsmöglichkeiten von SMS:

Vorschlagsliste 1 (von Ideentower beigetragen) und Vorschlagsliste 2

Bernd hat btw nicht nur sein Blogdesign verändert, sondern auch das Label seines Blog: Er nennt es jetzt nicht mehr „Werbung mit kleinem Budget“ (das dem Titel eines seiner Bücher entsprach), sondern einfach nur noch „Bernd Röthlingshöfer“. Ich denke, daß das Label eines Blogs im Corporate Bereich ungemein wichtig ist und es mit Bedacht gewählt werden sollte. So wie Stephanie als Burnout Bloggerin, Klaus als PR Blogger, Siegie als RSS Blogger, Mike als Headhunter Blogger, etcpp. ein Fachthema besetzen und mit diesem Label über die Zeit hinweg verbunden werden, so ist es wichtig zu wissen, warum man seinen Namen als Label verwenden möchte und was man damit erreichen möchte. Ich tendiere eher dazu, daß die Verwendung eines fachbezogenen Labels besser ist als der eigene Name.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • Und so sieht die Praxis aus:
    Samstäglicher Besuch mit der Frau in der örtlichen Filliale der bundesweiten Schuhkette G*rtz. Leider war das Traumpaar nicht in der passenden Größe vorrätig. Natürlich könne man die Größe aus einer anderen Filliale besorgen, so die Verkäuferin und fügt freudestrahlend hinzu: Dann können Sie auch gleich den brandneuen SMS Service ausprobieren – sobald die Schuhe hier eintreffen, senden wie Ihnen eine SMS auf Ihr Hendi. Prima, denkt die Kundin, kein nervigen Anrufe. Nach 10 Tagen immer noch keine SMS. Also wie in alten Zeiten auf gut glück ins Geschäft. Natürlich waren die Schuhe schon lange da.

  • Na dann…auf in den Urlaub

    Nun ist es endlich soweit…auch für mich / uns beginnt nun die langersehnte Urlaubszeit und ich sitze genau wie viele andere zu dieser Zeit auch an meinem Schreibtisch und überlege:
    Habe ich auch nichts vergessen?
    Ich glaube, das ist die Frag…