Sonstiges

Frosta Blog kommt gut an

dachte mir schon (schlaumeiermode on), daß das Frosta Blog gut rüberkommen wird. Siehe sogar Blogskeptiker Jarausch vom KMU Blog, den das Frosta Blog mittlerweile auch überzeugt hat. Die Sprache ist very human, mehr ist auch eigentlich nicht nötig, um ein vernünftiges Corporate Blog zu führen. Der Rest kommt quasi von selbst, wenn das auch manch ein PR Experte nicht gerne hören wird, wie simpel Dinge sein können, wenn man sie nicht verkompliziert :-))

Was mir persönlich gut gefällt ist, daß tatsächlich auch Feedback von Kunden reinkommt, teilweise sogar zu sehr kernigen Fragen (Platzierung von Frosta Gerichtem im Supermarkt). Und, daß jeder Autor explizit nicht nur mit Namen, sondern auch mit seinem Zuständigkeitsbereich bei Frosta genannt wird. Human Voice & Human Face. Hey, da arbeiten ja tatsächlich Menschen in Firmen :-))

Lieber Don, da haste endlich Dein langersehntes Dingsdabumsda Corporate Blog. Die Kleenen haste ja aufgrund China-Syndrom ignoriert, die sind nämlich auch sehr gut.


Neue Stellenangebote

Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Content & Social Media Manager (m/w/d)
bio-chem CLEANTEC GmbH in Gütersloh

Alle Stellenanzeigen



LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

(schlaumeiermode off)


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Hiermit erkläre ich öffentlich und fast unter Eid, dass ich kein Blogskeptiker bin. Nur ein Businessblogskeptiker 😉 . Mit der „China-Syndrom-Ignoranz“ hast Du auch den Nagel auf den Kopf getroffen.