Sonstiges

Designfrage: Bloglayout so ok?

Habts Ihr etwas zu meckern am Layout? Ist zB die Schrift zu klein, ist irgendetwas unübersichtlich? Soweit ich sehe, schlägt sich das Layout auf allen drei Browsern – IE, FF und Opera – recht tapfer.

Was ich noch überlege, wo ich archivierte, ausgewählte Artikel besser platzieren kann. Der eine oder andere aus dem MEX Blog weiß bereits, daß mich das Hingammeln von interessanten Blogpostings immer schon genervt hat. Aufgrund der Navigationsstrukuren von Blogs haben ältere Postings überhaupt keinen Fokus mehr. Was schade ist. Mal sehen, was mir dazu umsetzungstechnisch eines Tages einfällt.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • Sauber, klar, hell…mir gefällt das Design. Die Sidebar wirkt etwas arg überladen…aber das ist fast allen Blogs gemein.

    Zu den älteren Posting. Eine Möglichkeit wäre sie handverlesen in einer „Page“ zu sammeln und die „Page“ ob in den Reitern positionieren. Aber ob da jemand hinfindet…?

  • Oh, eine Einladung zum Meckern … das will ich mir nicht entgehen lassen 🙂

    Also:
    * Grundsätzlich gefällt mir das Blog, so wie es ist, wirklich sehr gut!
    * Wie Amtsleiter oben schreibt, ist die Sidebar mE wirklich zu überladen (alles raus, ausser den Link auf mein Blog *bg*)
    * Mit den Fonts scheint’s im Template noch ein bisschen durcheinander zu sein: manchmal rutscht in und nach blockquotes Verdana rein, wie übrigens auch auf der statischen Seite „Mein Projekte“.

    Also nur Nuancen – sonst gefällt’s wirklich sehr gut!

  • die Sidebar entschlacken? Snief.. mir gefällt doch das rumwurschteln, sieht so heimelig aus 🙂 Aber ok ok, mal sehen, was sich entrümpeln und in eine eigene Archivseite stellen läßt. Werde dazu ein eigenes Archivtemplate erstellen müssen.

    Wegen der Schriftart/größe werde ich das nochmal mit dem Blockquote Tag in der CSS checken.

    danke fürs Feedback !!!

  • Design ist prima so, auch finde ich die Sidebar an sich nicht so überladen. Jedenfalls ist es meiner Meinung nach besser wenn da was steht als wenn der Bereich leer ist. Und sinnvoller als Werbung ist es für uns Leser alle mal 🙂

    Ich wuerde lediglich die Farben im Headerschriftzug „Basic Thinking“ an die Farben des Blogs anpassen. Die tanzen etwas aus der Reihe.

    Ansonsten… leb dich erst mal wieder ein 🙂

  • die Farben im Header sind – weißt Du sicher bereits – angelehnt an eine Spielerei mit dem Google Logomaker (hab die URL jetzt nicht zur Hand). Die Spielerei hat mir irgendwie gefallen, hübsch anders und konträr als der Rest der Seite. Farblich tuts nicht passen und genau darum habe ich es dringelassen 🙂 Nur, ich denke, ich werde früher oder später den Schriftzug verändern müssen, bevor mir Google möglicherweise aufs Dach steigt. Snief… ich lasse es noch ein paar Wochen drin und nehme es dann wohl raus… snief… :-))