Sonstiges

Job-Suchmaschine SimplyHired.com

Simply Hired.com gefällt mir gut, eine Startseite, zwei Eingabefelder (Keyword und Ort), fertig. Die Trefferseite ist auch prima gelungen…

Simply Hired 1

1. Das Suchwort kann man als RSS Feed oder per E-Mail auf neue Jobs hin abonnieren
2. Jobtreffer sind bewertbar, soll später der besseren Suche dienen. Dazu kann man unter „myjobs“ eine eigene Bookmarkliste von spannenden Jobs anlegen. Praktisch beim schnellen Absurfen von Jobanzeigen.
3. Die letzten Suchwörter werden angezeigt und man kann an dieser Stelle nochmals per RSS oder E-Mail neue Jobanzeigen passend zum Suchwort abonnieren
4. Die Trefferliste ist über weitere Suchwörtereingaben filterbar

Die Sidebar ist knapp, knackig und sehr einfach:
Simply Hired Was ist drin? Jobtyp (Vollzeit,…), Datum (wie alt ist die Anzeige), Topfirmen innerhalb der Trefferliste (sowas wie Dax 30) und Rankings (Fortune 500, Forbes 400,…).

Wait… noch einen habe ich… man kann natürlich auf den Trefferlink klicken und verzweigt automatisch zur Webseite mit der Anzeige, soweit wie erwartet. Oder aber man nutzt Buttons unterhalb der Trefferanzeige:
Simply Hired 3
Was heißt „Who Do I Know“? Interessante Lösung… man verzweigt in LinkedIn (dem größten Social Networking Anbieter für Geschäftskontakte)… und bekommt die Kontaktpersonen angezeigt, die man kennt, die einem etwas über die stellenanzeigende Firma erzählen bzw. uU sogar weiterhelfen können. Gefällt mir sehr der Ansatz, denn Simply Hired macht sich Webservices wie LinkedIn zu Nutze, um das eigene Angebot zu veredeln.

via Weblog Tools Collection & Google Inside, das auf die Aktion von Simply Hired hinweist: Simply Fired, prominent von „Mark Jen, Fired by Google“ (Altblogger werden sich erinnern) mit promoted.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Hallo Robert

    Bin auch Deiner Meinung. Was hälst Du von unserer Seite http://www.jobwindow.de?

    Übrigens – zusammen mit simplyhired.com, kann man auch indeed.com, work.com oder auch workzoo.com nennen. Ich finde aber auch, dass simplyhired den besten Job macht in Amerika.

    Grüsse aus der Schweiz

    Chris