Sonstiges

Start.com: Projekt von Microsoft

Nicht schlecht das Beta-Projekt von Microsoft: Start.com. Eigenes Blog hat MS natürlich auch dazu eingerichtet: Start.com News

Start.com ist eine AJAX basierende Anwendung, ähnlich Googles Portalversuchen mit Google Personalized Home, seine persönliche Informationshomepage. Erinnert mich an personalisierte Intranetportale irgendwie. Witzig, daß man in Firmen damit weiter ist als das Netz 🙂 Man kann Blogs abonnieren, OPML Files importieren, tabbed Suchtrefferlisten, dynamisch Informationsblöcke ein- und ausblenden….

So sieht Start.com aus:
Start.com

und Googles Lösung schaut recht ähnlich aus:
Google Personalized Homepage

(ok, ich weiß, daß Yahoo da schon lange etwas anbietet…)

via Zec


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Und meine Website bietet auch ähnliches 😉

    Zum Thema „Inhalte/Newsfeeds einbinden“ habe ich noch eine Anregung:

    Ich habe ein neues Tool online gestellt, mit dem man Newsfeed-Inhalte leicht und kostenlos in seine Homepage integrieren kann.

    Das ganze ist ähnlich wie Feedroll oder RSS-to-Javascript, funktioniert aber mit Iframe oder PHP-Include und bietet etwas mehr Einstellmöglichkeiten.

    Falls Du diesen Kommentar als Spam betrachtest, Robert, dann lösche ihn bitte. Ansonsten fände ich es cool, wenn Du das Tool mal antestest und vielleicht berichtest.

    Das gilt natürlich auch für alle anderen und natürlich nur wenn Ihr wollt 😉

    Wie gesagt, es ist kostenlos und ohne Werbung.

  • ich schau es mir gerne mal an. Aber auf eigene Gefahr :-))

    btw, Du scheinst mir recht ungeduldig zu sein, wenn ich mir Dein Blog so durchlese bzgl. Golem. Nimm es nicht so persönlich, wenn Du halt eben nicht genannt wirst. Aus welchen Gründen auch immer. So verdirbst Du es Dir schneller, bevor Dein Tool überhaupt erst bekannter wird. Ist kein Rat, einfach mal mein Feedback.