Sonstiges

Open Air Blogging Fotos

Das Wochenende vorbei und ich kann jetzt die Bilder von der OpenAir Blogging Party hochjagen, die am Samstag, den 06.08. in Frankfurt stattgefunden hatte. Eigentlich wollte ich es am Sonntag erledigen, doch da war ja noch der dritte Geburtstag meinen Sohnes und Abends habe ich mir dann den Film „Kontakt“ reingezogen (am Schluss gingen wohl dem Film die Ideen aus, grummel :-).

Aber wie dem auch sei, das Treffen hat denke ich allen viel Spaß gemacht. Warum allerdings die Kinka Beach bei so einem schönen Wetter zu hatte (und die Konkurrenz ebenso), ist uns schleierhaft. Erst am Abend kamen Regenwolken auf und später regnete es dann auch. Als wir vor dem geschlossenen Kinka Beach standen, sind wir dann kurzer Hand in ein Restaurant rein, das sich direkt in der Nähe befand. Und abends haben wir dann die Location gewechselt und sind ins Hard Rock Cafe. Dort gab es dann auch WLAN, zu Freude von Jan und Seong, und zwar kostenlos (siehe auch Jans Technik-Blog)!!! Ok ok, endlich zu den Bildern … Ihr könnt alle Bilder anklicken und Euch größer anzeigen lassen. Habe alle in ein Flickr-Set reingepackt >>

Ladies first, zunächst unsere Burnout Bloggerin, Stephanie. Btw, liebe Gartenfreunde, sie hat jetzt auch ein… logo.. ein Gaertnerblog.de. Wie man sieht, ist sie sehr arbeitswütig und vaD äußerst Medienscheu. So entstanden dann auch diese schönen Portraitfotos:
image021
image001
image019

Ladies next, die GrenzGaengerin.com mit einem wahnsinnig aktiven Blog :-))
image002

Natürlich hat sich die GrenzGaengerin einen interessanten Mann geschnapp, der sie im Notfall mit asiatischer Kampf- und Programmierkunst beschützen kann, Seong und GrenzGaengerin:
image005

Seong, der mit mir zusammen die Idee zu dem Treffen hatte, betreibt auch ein seeeehr aktives Blog: Seongs Worklog. Vor lauter programmieren kommt er nicht mehr zum bloggen :-))
image004

Ganz besonders hat es Seong und mich gefreut, daß wir sogar einen Gast aus Stuttgart begrüßen durften: Jan, bekannt über sein Jans Technik-Blog und sein Rezepteblog. Zugleich war er mit WLAN und UMTS der am besten ausgerütete Mobil-Blogger unter uns. Ich denke, daß zusammen mit der Gärtnerin ein interessantes Gemeinschaftsprojekt entstehen könnte: Stephanie blogged über das Züchten von Kräutern/Gemüse/etc. während Jan dann über die unterschiedlichen Möglichkeiten blogged, das Grünzeugs zu vergerichten. Vertikalblogging par excellence 🙂
image003

Unser waschechte Spamexperte&Wissenschaftler, Dirk & SpamPolitik.de. Von Dirk habe ich – eigentlich mehr oder minder aus Versehen – auch ein Video gemacht, muß aber erstmal nachfragen, ob ich es hier posten darf. Dirk, sach mal, wo findet sich das geniale Bierfoto „St. Pauli“?
image014

Der ausgewiesene Mann für die Geschmacksnerven – wie Ihr seht, vieles bei Bloggern dreht sich um Essen und Trinken – durfte nicht fehlen: Theo von Gumia.de (sein Blog), Anbeissen.de (kleiner, aber feiner Restaurantguide) und Schlemmerlinks.de (prima Linksammlung), zusammen mit Frau&Kind (ohne Pic). Theo ist ein sehr ernster Mensch, der nur auf Bildern nicht lachen mag, das war schon das äußerste Maximum, was ich rausholen konnte:
image012
siehe zum Treffen seinen Beitrag >>

Und myself:
image006

Wer aber immer noch nicht glaubt, daß wir keine Open Air Blogging Party hatten, der möge schweigen und gucken:

Eine verschämte Wolke, mehr trauten sich nicht:
image007

Luxuriöse Überdachung bei Nacht, wie bei modernen Stadien, wenn bei Regen das Stadiondach ausfährt:
image022

Für jeden Blogger stand ein Luxus-Boot bereit, das ist der ungenutzte Rest der nicht gekommenen NoShows:
image008

Da fährt ein Blogger auf dem Main:
image009

Und was wäre ein Bloggertreffen ohne Gadgets? Links die olle Schachtel, rechts die neue Schachtel:
image018

Was an der rechten Schachtel so besonders ist:
image017

Aha, cool, oder?
image016
image015

Nur, auch wenn die Idee sehr schick ist, sie ist nicht für jedermanns Blogger geeignet, denn es kommt drauf an, wie man die Schachtel beim Öffnen hält:
image020

Jau, das waren die Bilder vom Event, hat mir persönlich sehr gefallen – wie immer auf Bloggertreffen – macht Laune. Freue mich schon aufs nächste Jahr!!!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

18 Kommentare