Sonstiges

Google böse auf CNET

Google verweigert CNET für ein Jahr Interviews. Warum? Gaffling:

Cnet hat in dem Bericht unter anderem herausgefunden, dass die Google-Aktien von Schmidt 1,5 Mrd. Dollar wert sind, er in Atherton, Kalifornien, wohnt, Pilot war und für die Präsidentschaftskampagne von Al Gore 10.000 Dollar gespendet hat.

LOL, es scheint sich zu bestätigen, daß Google PR einfach unter aller Kanone ist. Wenn die nicht so ein gutes Personal und gute Umsetzungen von Ideen hätten, wären die wohl eine Suchmaschine unter ferner liefen.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.