Sonstiges

Geldmaschinerie Microsoft: Verdient an Spammern 838 Mio USD

Spon:

Microsoft, auch Betreiber eines großen Freemail-Dienstes, hat in den vergangenen Jahren über 135 Verfahren gegen Spammer angestrengt und dabei nach eigenen Angaben 838 Millionen Dollar in Schadensersatzzahlungen eingenommen. Zumindest die sieben Millionen von Richter sollen aber in jedem Fall für die Unterstützung von Bemühungen ausgegeben werden, „Spam und anderen Computermissbrauch zu bekämpfen“.

Da sage noch einer, ein Freemailer Service wie Hotmail lohne sich nicht :-))


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Mit SPAM Geld verdienen

    Wie man mit SPAM Mails ganz leicht Geld verdienen kann, zeigt Microsoft. So meldet Spiegel Online: Microsoft, auch Betreiber eines großen Freemail-Dienstes, hat in den vergangenen Jahren über 135 Verfahren gegen Spammer angestrengt und dabei nach ei…