Sonstiges

Wieviele Zugriffe hat ein Blog im Schnitt?

Blogger Survey Results MIT, Juni 2005 via Yuna’s Village

Antwort: Die meisten haben 1-25 Besucher täglich
Traffic im Schnitt

Und warum bloggen die Leute?
Häufigste Antwort: Journal of your Life
Zweithäufigste Anwtort: To keep in touch

Tja, Blogs = Tagebücher? Eher ja als nein 🙂 Auch wenn viele Blogger das nicht hören wollen.

Der eigentliche Link zum Weblog Survey vom MIT findet Ihr natürlich beim MIT >>. Doch Ihr müßt Euch dort einloggen und wenn Ihr damals nicht mitgemacht habt, werdet Ihr die Resultate nicht einsehen können (oder ist es schon auf der MIT doch irgendwo sichtbar?). Daher habe ich das o.g. Blog als Quelle mit den Auswertungsgrafiken verlinkt. So erklärt sich auch das rote eingefärbte „you“ in den Grafiken: Dies entspricht der Antwort des Teilnehmers.

via problogger


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • […] Nachdem ich gerade bei Robert las das Blogs im Schnitt 20 Bescuher täglich haben kann ich mich ja richtig freuen was meine eigenen Besucherzahlen anbetrifft. Laut dem Statistiktool chCounter sind das auf diesem Blog zwischen 170 und 220 täglich. Es mag auch daran liegen das ich hier die Tehmen recht kräftig mische. […]

  • […] 9. Wozu das Ganze? Trafficzahlen Beachtet hierzu eine Blog-Umfrage >>. In der Umfrage kommt heraus, daß die meisten Blog auf 1-25 Zugriffe pro Tag kommen. Nicht viel, oder? Und deswegen die Mühe? Hey, locker bleiben. Ich schätze, daß die low traffic Blogs mehr oder minder die Family/Friends-Tagebuchblogs sind. Diese Blogs haben keinen Bock auf Traffic, wozu auch? Die Blogs, die sich etwas mehr anstrengen, kommen nach einem Jahr auf ca. 100-500 Zugriffe am Tag. Solange sie sich im Durchschnittsbereich bewegen. Je nach Aufbau der Seiten liegen die Page Impressions ca. um den Faktor 1.5-3.0. 3.0 wäre schon sehr, sehr gut. Was die Verlinkung angeht, schätze ich mal, daß man auf ca. 20-40 incoming Links kommen kann. Das entspricht 1-2 Links pro Monat von anderen Blogs. […]

  • […] Die Begeisterung für den eigenen Blog hält aber wahrscheinlich nur dann an, wenn viele und am besten täglich ein paar mehr Interessierte die Artikel lesen. Robert Basic vom Basic Thinking Blog schreibt, dass die meisten Blogs zwischen 1-25 Besucher pro Tag haben. Allerdings ist dieser Wert von 2005. Ist dieser Schnitt heute – zwei Jahre später – noch aktuell? Für No Big Deal wäre das eine gute Vorlage: Denn seit unserem Start im März haben wir ingesamt mehr als 2.000 Besucher auf unserer Seite begrüßt – mit Tageszugriffen von circa 20 bis über 90 Zugriffen pro Tag. Bei Topblogs heißt das: "No Big Deal belegt den 16. Platz in der Kategorie Businessblogs." […]