Sonstiges

Was macht ein Geek nach seinem Jobleben? Globedancing

Matt travels around the world and dances. Quit his old job of a programmer to do this. (Videobild zum direkten Abspielen wird von YouTube direkt geladen, bitte kurz um Geduld.. neues, cooles Feature von YouTube.com)

Link auf YouTube (und lest mal die Kommentare, wenn das so weitergeht, wird der einen Kult erzeugen :-))

Für Opera-Besitzer (IFrame-Lösung):


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

  • Made my day

    Matt tanzt um die Welt und hat das Ganze bei YouTube veröffentlicht. Einfach genial und klutverdächtig. (via Basic Thinking)

  • Dieses Feature ist wirklich genial. Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. 🙂

    Leider geht es bei mir nur in Firefox… ich frage mich warum…

  • bei mir klappt das auch mit dem IE 6 mit Bild und beim Opera 8 wird kein Vorschaubild angezeigt.Beim IE 6 wird das Video mit Sound und bewegten Bild abgespielt. Beim Opera 8 wird nur die Leiste angezeigt, aber beim Abspielen weder Bild noch Sound.

    Ok, Opera muss ich verschmerzen. Und bei Dir im IE könnte das an was liegen? Firewall und dergleichen Sicherheitseinstellungen in IE?

  • Oh, sorry… Ich hab‘ mich ungenau ausgedrückt. IE habe ich garnicht versucht, der darf bei mir nicht aufs Internet zugreifen. 🙂

    Sorry für die Verwirrung.

    Ich hoffe, die bekommen das auch für Opera irgendwann hin. Das Feature ist einfach zu cool. *schwärm*

  • ahso, ich dachte schon *schwitz* immer diese IE Witze :-)))

    Ich denke, daß die Iframe-basierende Lösung schon mal ein Kompromiss ist. In meinen Augen ausreichend für den produktiven Einsatz. Was mich allerdings an YouTube selbst stört, ist die Sache mit den verpixelten Videos. Die Auflösung könnte einen ganzen Tick besser sein. Vimeo ist da zB wie YouTube fast genauso vom Umfang (außer dem neuen Feature von YouTube, doch das können die 100% auch nachbauen), aber die Videoquali ist besser.

  • Was meiner Meinung nach viel mehr nervt, ist die Audio-Qualität. Dieses „klirren“, oder wie auch immer man es nennen soll, ist schrecklich. Das muss doch auch besser gehen *wunder*.

    Im Übrigen war das kein IE-Witz. Ich hab‘ ihn wirklich einfach vergessen. 🙂