Sonstiges

Verrücktes Netz: YMCA Performance Video ingame

YMCAIch liebe das Netz! Es bringt so herrlich verrückte Sachen hervor. In dem Fall ein Video ingame aus World of Warcraft gedreht. Fünf Spieler haben sich zusammegetan, passende Namen vergeben (achtet mal darauf im Video) und den Song von Village People namens „YMCA“ (berühmter Megahit in den 80ern) wirklich oberklasse performed. Zum besseren Verständnis: Spielfiguren können ingame auch vorgefertigte Tanzbewegungen ausführen. Doch macht mal eine vernünftige Choreographie daraus, wenn es um fünf Spieler geht. Herrliches Web 🙂

Es kann natürlich durchaus sein, daß sich die Macher – Fun4Gays – aus dem Bereich Gayseiten tummeln und damit „lediglich“ eine funny Werbeaktion gestartet wurde. Weiß ich nicht, juckt mich aber andererseits auch herzlich wenig, wenn dem so sein sollte. Laissez faire sag ich nur.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.