Sonstiges

Blog Carnivals

Themenübergreifende Blogartikel: Blog Carnivals.

Mehr dazu (Notiz für mich: Noch aufbereiten):
http://silflayhraka.com/archives/006649.html
http://www.freemoneyfinance.com/2005/08/best_practices_.html
http://www.freemoneyfinance.com/2005/08/free_money_fina_1.html
http://silflayhraka.com/archives/001460.html
http://www.consumerismcommentary.com/category/carnival

via Business Blog Consulting

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • […] 2.3 Blogevents und Memes Es gibt immer wieder Blogvents und Memes. Ein Blogevent kann zB ein Kochevent sein, daß ein Blogger veranstaltet. Wie läuft das ab? Auf dem Blog werden die Regeln erklärt und andere Blogger bzw. Leser gebeten, Kochrezepte einzureichen. Ein teilnehmender Blogger schreibt das Rezept idR auf seinem Blog während ein teilnehmender Non-Blogger das Rezept per Mail einsendet. Das veranstaltende Blog veröffentlich daraufhin alle eingehenden Rezepte. Als Link auf die teilnehmenden Blogs oder eben als Mailkopie. In den USA hat sich der Begriff Blog Carnival eingebürgert. Es ist eine Methode, um auf sein Blog aufmerksam zu machen. Sei es als initiierendes oder als teilnehmendes Blog. Klar, es muss nicht immer um Kochen gehen. Die Themenvielfalt ist unendlich. Der Gedanke ist, daß man Spaß daran hat, eine Sache gemeinsam anzugehen. Memes sind etwas anders. Hierbei handelt es sich häufig um Fragen á la „Deine 10 liebsten Dinge im Leben“, „Deine 5 schlimmsten Ereignisse“ etc… man mailed dann anderen die Fragen zu oder bittet auf dem Blog andere Blogger, ebenfalls die Fragen zu beantworten (so bekommt man einen Link bzw. Contentideen). Vorsicht: Diese Art von Memes sind mittlerweile ausgelutscht, obwohl sie immer wieder aufpoppen. Siehe zu Blog Carnival auch folgenden Artikel >> […]