Sonstiges

Business Veranstaltung mit jazzendem Ex-Chef der Deutschen Börse

First Tuesday in Frankfurt, am 06.09.2005, Beginn 17:30 Uhr, in IHK Frankfurt
Und Werner Seifert wird zusammen mit Prof. Scheer ein Runde Jazz einlegen 🙂

Inhalt:

06.09.2005 – FIRST TUESDAY September Capital&Innovation mit Keynote Prof. Dr. Dr. h.c. Scheer in der IHK Frankfurt

Prof. Dr. Dr. h.c. Scheer, als einer der erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands in diversen Wirtschaftskreisen und Zukunftsforen engagiert, wird zu Beginn der Veranstaltung einen kurzen Vortrag zum Thema „Innovation“ halten, der in Bezug auf Deutschland und möglichen ausländischen Kapitalgebern, sicherlich ein interessantes Bild der deutschen innovativen Wirtschaft darstellt.

Im Anschluss daran wird im Rahmen einer Podiumsdiskussion „Investoren – Retter oder Plage?“ das leidige und oft nur oberflächlich betrachtete Thema der Investoren debattiert. Fernab von Pauschalurteilen, wie „Heuschrecken“ oder „WeiĂźe Ritter“, werden ausgesuchte Podiumsteilnehmer versuchen, ein realistisches Bild zu zeichnen und einen sachlichen Einblick in die Investoren-Szene zu geben. Alle Teilnehmer arbeiten fĂĽr unterschiedliche Venture-Capital-, Private-Equity- und Hedge-Fonds, die junge Unternehmen in Deutschland mit Kapital und Beratung unterstĂĽtzen.

Zum Abschluss des Abends wird die von Prof. Dr. Dr. h.c. Scheer und Werner Seifert (Ex-Chef der Frankfurter Börse) gegründete Jazzband jazz-x-change einen musikalischen Vortrag gestalten und einen philosophischen Vergleich von Jazz und Business ziehen. Jazz meets Business ist Jazz gepart mit Manager-Know-how!

Ort: IHK Frankfurt, Börsenplatz 4

Das Programm:

17:30 Uhr Einlass
18.00 Uhr BegrĂĽĂźung IHK / First Tuesday
18.30 Uhr Keynote Prof. Dr. Dr. h.c. Scheer zum Thema Innovation
19.00 Uhr Podiumsdiskussion
Moderator:
Adi Seffer, Partner bei Morgan Lewis Rechtsanwälte

Referenten:
Ervin Schellenberg, Vorstand und GrĂĽnder, EquityGate AG, Wiesbaden
Rainer Lauterbach, Geschäftsführer, QVentures GmbH & Co. KG, Bad Homburg
(Angefragt)
Joachim Spill,Partner, Ernst&Young WirtschaftsprĂĽfungs AG, Frankfurt
Johannes Lucas, Managing Director, Acxit Capital Management GmbH, Frankfurt

20:00 Uhr Jazz meets Business mit jazz-x-change

21:30 Uhr Get Together mit Wine&Food

Eintritt 25 Euro Abendkasse!

Anmeldung >>

kommt jemand mit? Mal sehen, ob ich ein Video drehen darf, wenn gejazzed wird 🙂

Jobs in der IT-Branche


Ăśber den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.