Sonstiges

Erster Homepage Counter als Hardware

Netbubblesdas Netz ist crazy…. und manche Firmen noch mehr:-)) Wenn ich Kohle zuviel hätte, würde ich mir glatt so ein Teil besorgen oder verschenken. Gute Idee! Netbubbles:

Für Webmaster und Internet Business
Homepage Counter der neuen Generation! Echter Hardware Counter für Ihr Büro und Wohnzimmer (ca. 1 Meter hoch).

Was ist netBubbles?
Eine ca. 1 Meter hohe Sprudel-Wassersäule – bekannt als Deko-Artikel. Mit netBubbles sehen Sie (fast) live was auf Ihrer Homepage gerade los ist. Sobald ein Besucher die Homepage betritt, fängt die Wassersäule kurz an zu sprudeln. netBubbles ist mehr als nur ein Homepage Counter!

Live Homepage Monitoring
netBubbles erfasst Ihre Besucher und Seitenaufrufe fast live – Sie sehen wie viele Webseiten geöffnet sind. Darüber hinaus können die Darstellung der Besucher und der Seitenaufrufe mit der netBubbles Software individuell eingestellt werden.

Extra Überwachung
Zusätzlich können Sie bestimmte Webseiten extra überwachen. Zum Beispiel wenn eine Bestellung erfolgt, Registrierung oder Newsletter Anmeldung. In diesem Fall beginnt die Lampe im Fuß der Sprudel-Wassersäule an zu blinken. Auch hier können Sie die Blinkfrequenz und Länge des Signals konfigurieren.

Und das bietet doch weitere Möglichkeiten zum Austoben der eigenen Kreativität:

Damit netBubbles funktioniert, müssen Sie lediglich einen Web Zugriff (http://) auf einen Counter ermöglichen. Diese Komponenten sind der netBubbles Software beigelegt. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Counter zu erstellen. Der Counter muß bei einem Ereignis den aktuellen Wert um eins erhöhen. Geben Sie der netBubbles Software Zugriff auf die Datei (unter „Einstellungen/URL des Counters“), kann die Sprudel-Wassersäule mit diesen Informationen gesteuert werden.

Theoretisch kann fast jedes erdenkliche Ereignis mit netBubbles dargestellt werden. Sie sind frei in der Verwendung von PHP, ASP, CGI, SHTML, CFM, SQL uvm.. Für einige bekannte Counter und Tracking Scripte werden bereits Schnittstellen zur Verfügung gestellt:

via Webmaster Blog

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • war ich auch schon auf irgend so ner gadget seite drueber gestolpert. echt witzig. bestellungen in echtzeit sehen, hat was. ich haette das aber lieber bequemer, mit eigenem server sozusagen wie bei webcams ueblich – mit wireless lan und holt sich infos selber. kannste dann wirlich auch mal ins wohnzimmer stellen.

  • Die Signale wireless zu übertragen, dürfte wohl nicht so ein Problem für jeden E-Techniker sein. Sprich: Ich denke, die werden schnell so ein Zusatzteil mit anbieten.

  • Würde ich nicht nur als verrücktes Gadget ansehen. Vielleicht sogar ein Ausdruck für as zur Zeit allerorts propagierte WEB 2.0. Statt Zahlen und Balkendiagramme kann man ganz intuitiv erfahren, was da im Internet abgeht. Statistiken sind statisch, da sie nur den Zeitpunkt oder einen Zeitraum dokumentieren. Dagegen ist diese Blubebrsäule dynamisch, wie das richtige Leben. Auch ein Schritt, das Internet in unser Leben zu integrieren.

  • […] Als Amazon online gegangen war, existierte eine Klingel und bei jeder Bestellung wurde genau diese Klingel ausgelöst. Kurze Zeit später wurde die Klingel entfernt, da diese permanent die Nerven der Mitarbeiter belastete. Etwas ruhiger ist die Lösung mit Hilfe von Netbubbles: Eine ca. 1 Meter hohe Sprudel-Wassersäule – bekannt als Deko-Artikel. Mit netBubbles sehen Sie (fast) live was auf Ihrer Homepage gerade los ist. Sobald ein Besucher die Homepage betritt, fängt die Wassersäule kurz an zu sprudeln. netBubbles ist mehr als nur ein Homepage Counter! [Erster Homepage Counter als Hardware] […]