Sonstiges

Podcasting: Juristische Fragen

bei Lawblog hat Arne einen neuen Artikel zum obigen Thema verfasst. Der Artikel umfasst schon mal zwei Podcasts, bei dem einen geht es um eine theoretische Fragen unter zivil- und strafrechtlichen Gesichstpunkten, bei dem zweiten Podcast geht es um wann Podcasts eigentlich redaktionell gestaltete Angebote mit Relevanz für die allgemeine Meinungsbildung sind. Wir unterhalten uns darüber, wie man hier wenigstens Daumenregeln für eine Abgrenzung finden kann..

Und ein leider etwas zu rechtlich geratener Artikel über Abmahnungen, der aber nicht von Arne verfasst worden ist (noch ist kein Meister vom Himmel gefallen, so what).


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Das Lawblog ist mE einen Bookmark bzw. ein Feedabo wert, es gehört schon lange zu einem meiner Lieblingsfachblogs mit Lehrstoffcharakter 🙂


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Praktikant (m/w/d) für den Bereich Content und Social Media Marketing
Stark Verlag GmbH in München
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit inkl. Social Media und Onlineredaktion unserer Website (m/w/d)
Landratsamt Schweinfurt in Schweinfurt

Alle Stellenanzeigen



Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.