Sonstiges

Ich verwende auch ne Blogosphere

MUAHAHAHA, aus der Klageschrift von Blogger A gegen Blogger B (inhaltlich egal):

Bei der Klageschrift ist mir aufgefallen, dass sie eine Reihe von unwahren Tatsachenbehauptungen enthält. Auf Seite 3 der Klage steht im Absatz „€œDie Parteien“€?, ich würde „€œeine Blogsphere verwenden, um das politische Tagesgeschehen zu kommentieren„€? und ich würde „€œdurch Trollen Widerspruch von anderen Bloggern in den Comments auslösen.“€? Auf Seite 4 der Klage wird behauptet, ich hätte eine „€œVerlinkung zwischen meiner Homepage und der Homepage des Klägers dergestalt hergestellt, dass bei der Eingabe des Namens des Klägers bzw. seiner Homepage automatisch die Homepage des Beklagten erscheint [„€¦].“€?

*Fenster auf, Luft rein, Sauerstoff*
lieber Gott, ich liebe dieses Leben 🙂 Und die Klägerin muss anscheinend einen nigerianischen Anwalt beauftragt haben.. muahahhaa… hahahhaaa…..

via SWR

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Werd’ ich jetzt verklagt?

    Schon früher einmal hatte ich von den “Uneinigkeiten” zweier Blogger am Rande etwas mitbekommen, aber nun scheint das Ganze eine weitere Hürde zu nehmen. Der Herr Entenmann verklagt den Herrn Bartels, und das mit einigen sehr stichhaltig…