Sonstiges

Einsamer Spitzenreiter: "Heidi Klum" + Werbeblogger

der Werbeblogger ist beim Stichwort „Heidi Klum“ ganz alleine auf der ersten Googlseite:
Heidi Klum und werbeblogger
aber sehr pikante Position mit würzigem Text unter der Position No. 1+2 .. ROFLMAO :-))

Ich stehe erst auf 11 und Lawblog auf 12. Sonst keine weiteren Blogs unter den Top 20. Da fällt der eigentliche Artikel vom Werbeblogger, gegen den der Vater rechtlich vorgeht, nicht mal mehr ins Gewicht: Position 29 in Google. Sprich: Vom Regen in die Traufe.

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

20 Kommentare

  • Nächste Stufe der Sylvester-Rakete(n) abgeschossen

    Scheinbar wird es nichts mit der erhofften Ruhe nach den Rechtstreitigkeiten, die sich am Horizont für den Shopblogger und den Werbeblogger abzeichnen (siehe auch „Turbulente Jahreswende“). Während die Tastaturen in der Blogosphäre weiter fleißig…

  • Interessant dabei ist, dass offenbar Verlinkung bei Google deutlich besser wirkt als andere Sachen (z.B. den Suchbegriff in der Rest-Url).

  • Aua Robert. Da seh ich ein Klagewelle aus dem Hause Klum in Tsunamistärke auf uns zurollen, die wir auf Werbeblogger verlinkt haben. Wenn das ma gut geht ..

  • Spinn ich oder warum sehe ich keinen einzigen der gescreenshoteten (was ein Wort…) Links, wenn ich Google anwerfe? Zensur?

  • Stimme Hokey zu. Unter den ersten 100 Suchergebnissen finde ich auch nur den _kritischen_ Werbeblogger-Eintrag. Ansonsten kein einziger Eintrag eines Blogs.

  • Dafür ist bei mir eben jenes Suchergebnis da. Welches gestern und heute Vormittag noch nicht kam. Aber ich denke es ist auch eine Frage welcher Google-Server gerade bedient. Ich habe öfter den Fall, dass ich in den Google SERS mich nicht finden kann, obwohl der Referrer eindeutlig sagt, dass da jemand über SERS reingeschneit kam.

  • Wie gut, dass mir am Mitwoch nächster Woche der Stafan Keuchel von Google über den Weg läuft, den werde ich dann mal öffentlich darauf ansprechen… ist aber mal wieder typisch für den Laden, chinesische Verhältnisse…

  • […] Die vergangenen Feiertage hatten es in sich: Für den Shopblogger, dem das Sozialgericht Bremen Namensanmassung vorwirft, und für den Werbeblogger, der vom Vater von Heidi Klum aufgefordert wird, den “gesetzlich geschützten Namen Heidi Klum” aus der URL eines Posts zu entfernen. Doch auch die beiden “Angreifer” reiben sich wohl die Augen: Denn beide haben mit ihren (meiner Meinung nach unberechtigten) Forderungen nun so ziemlich das Gegenteil von ihrem ursprünglichen Willen erreicht. Auf einmal tummeln sich dutzende neuer Suchergebnisse auf Google zu den Themen. Robert hat dazu bereits erste Analysen gemacht, und zeigt seine Ergebnisse unter “Kopf-an-Kopf Rennen beim Keyword “Sozialgericht Bremen”” sowie “Einsamer Spitzenreiter: “Heidi Klum” + Werbeblogger” auf. Allerdings ändern sich die Ergebnisse ständig und es kommen immer mehr Einträge dazu. […]

  • Ok und jetzt habe ich das Ergebnis von Gestern wieder mit den MC Hotties auf Platz 21 und sonst ohne Blogresults.

    Dabei ist das, was in der Bloglandschaft gerade abgeht schon relevant und aktuell zu Heidi Klum. Tststs.

    Andererseits wenn ich ein dicker Fisch im Werbeetat vergeben wäre und ich hätte da ein Mädel in meinem Laufstall, das ich mag … ich würde vielleicht dann doch meine Mukkis spielen lassen. Und wäre ich dann Google, dann würde ich mich nicht allzulange zieren. Alles im Rahmen versteht sich, schließlich wollte ich als Google meinen Ruf als „neutrales Organ“ nicht verlieren.

  • Heidi allein im Web

    Die Sache mit dem Internet, den Bloggern, dem Marken- und Namensrecht zieht immer weitere Kreise. Die Entrstung ist gro, denn diese Versuche mithilfe von Marken- und Namensrecht in fremde Meinungs쟤uerungen einzugreifen k߶nnten anso…

  • The Blogosphere Wars

    Mr. Klum VS Werbeblogger is not the only heartquake in the german blogosphere in this very begin of 2006 (full and up to date coverage on Werbeblogger, hirnrinde and lino): Shopblogger has been sued by Sozialgericht Bremen for bein…