Sonstiges

Superbowl-Star Ben Roethlisberger bloggt

BenBen Roethlisberger bloggt auch. Nun habe ich den Salat, mir zwei Namen merken zu müssen: Bernd Röthlingshöfer und Ben Roethlisberger. Für Bernd habe ich schon lange gebraucht, aber jetzt diese zwei.. uahh…

Ok, wer ist Ben? Ben, auch Big Ben genannt, ist der junge Quarterback (23) der Pittsburgh Steelers, die heute den Super Bowl geholt haben. Quarterbacks sind in den USA die absoluten Sportstars, insbesondere dann, wenn sie so jung sind und den Superbowl geholt haben (analog damals Troy Aykman von den Dallas Cowboys). Und Ihr könnt Euch vorstellen, was das heisst, wenn der ein regelmäßig (!) befülltes Weblog führt. Schweini und Podolski bloggen, regelmäßig, so ungefähr …

via claudioschwarz und Blogging Tom

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • ich denke, Ben muss erst noch reifer werden, bevor er es mit Bernd aufnehmen kann. Nur ein guter Wurfarm macht noch lange keinen guten Blogger aus 🙂