Sonstiges

Headhunter Abwehrmaßnahmen

Das Connecting-Blog beschäftigt sich in einem mehrteiligen Artikel „Über die Abwehr von Personalberater-Anrufen

Warum sollte man Personalberater-Anrufe überhaupt erschweren? Die Antworten, die Telefonistinnen, Empfangsdamen, Sekretärinnen und auch Personalverantwortliche auf diese Frage häufig geben:

A) Die Gespräche gehen auf Kosten der Arbeitszeit. Die Mitarbeiter sind in dieser Zeit unproduktiv. Diese Anrufe nehmen immer mehr zu, und damit nimmt auch der unproduktive Teil der Arbeitszeit zu. Deshalb müssen Personalberater-Anrufe verhindert werden.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

B) Gutes Personal zu gewinnen, einzuarbeiten und weiter zu bilden, kostet viel Zeit und viel Geld. Das Personal soll aus diesem Grund nicht abgeworben werden. Deshalb müssen Personalberater-Anrufe verhindert werden.


Neue Stellenangebote

Social Media- und PR-Manager (m/w/d)
EWR Aktiengesellschaft in Worms
(Senior) Social Media Manager (m/w/d)
Jochen Schweizer mydays Holding GmbH in München
Content Manager – Digital/Social Media (m/w/d)
KRYOLAN GmbH in Berlin

Alle Stellenanzeigen



Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.