Sonstiges

IT Crowd

eXile:

Das wunderbare Blog boingboing macht mich wieder mal auf eine Perle des WWW aufmerksam. Für alle unbeachteten Systemadministratoren dieser Welt hat der Britische Sender „€œChannel 4″€³ die Sitcom „€œThe IT Crowd„€? ins Leben gerufen. Zwei Geeks, die im Keller eines Unternehmens den Laden am Laufen halten, bekommen einen neuen Chef. Besser gesagt eine Chefin – und sie hat keine Ahnung von Computern. Wer sich die ersten Folgen anschauen will, kann sie sich per Bitorrent runterladen, Link gibt“€™s hier. Und nicht vergessen, am 28. Juli ist System Administrator Appreciation Day

Vom Ansatz her, eine nette Idee, erinnert mich das original an eine praktische Begebenheit: Eine ex-IT-Chefin war völlig ahnungslos, hatte sich halt hochgeschlafen (so what…), die Mitarbeiter mussten für jeden Mist ins Büro und ihr helfen, ihre Arbeit zu erledigen. Die war gar zu dumm, um mit Kunden zu reden, auch das mussten die MAs für sie erledigen. Aber dem Oberchef konntest Du das nicht stecken, da er es war, der die ganz Sache hat anblasen lassen.

it crowd
Problem: Man kann die Videos nur betrachten, wenn man aus UK kommt. Jemand eine Idee? Habs schon per Altavista/Google.co.uk Sprachtools probiert, ging leider nicht.

via unmanaged


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Nett, da kann man wahrscheinlich hunderte Sendungen füllen 🙂

    Ein kleiner Beitrag dazu:
    1997, Ich: „Chef, ich mach die Netzwerk-Doku in HTML“
    Chef: „Ein neues Grafik-Programm kommt mir nicht ins Haus“
    Ich: „…“ (Was soll man da noch sagen)

    Das Problem mit uk lässt sich leicht umgehen, indem man einen uk-Proxy verwendet..
    Eine Liste mit Proxys: http://www.proxy4free.com

  • Wenn man eh schon einen Bittorrent-Client installiert hat kann man sich die Folgen auch darüber holen (sofern sie denn noch im Netzwerk verfügbar sind). Der Atariboy
    hat die aktuellen Folgen auf seinem blog gelistet.

    … Lohnt sich