Sonstiges

Das MySpace.com Phänomen

MySpace hat erst kürzlich die 50.000.000 User-Marke geknackt und hat nun neuerdings auch Google vom Traffic her überholt. Die Newstimes.com beschreibt ausführlich, was die Menschen so an MySpace fasziniert und warum der Boom einfach nicht mehr aufhören will.

1. Gute Nachahmer: Sie haben von Social Networking Plattformen wie Friendster.com (die diesen Typus eigentlich erst erfunden haben), Yahoo260 oder LinkedIn.com the Best Of adaptiert
2. MySpace bietet eine Unzahl von Features an: Sure, none of these features is unique, but what’s the point of going elsewhere if your friends are already on MySpace?
3. Neue Trends wie Videosharing werden so zügig wie nur möglich aufgegriffen
4. Die Profile sind auch für nicht registrierte Leser zugänglich, das ist bei den o.g. Konkurrenten nicht erlaubt. Diese Zugänglichkeit erleichtert MySpace die Neugewinnung neuer Kunden
5. Die persönliche Anpassbarkeit von MySpace ist ein Trumpf: Brad Greenspan, an early MySpace investor no longer affiliated with the site, said that after observing Friendster, „we just realized that to allow people more personalization and control would give people more attachment to their Web pages.“
6. Ein großer Schwerpunkt ist der Musikbereich: Users can easily discover emerging and independent artists and instantly hear their tunes through a built-in music player. „All you have to do is press `play,'“ said Rob Theakston, 28, Detroit-based music editor for the site AllMusic and a co-worker of McIntosh’s. Other sites, he said, require you to download a file and open up a separate player.

Die Zahlen sind gigantisch, auch wenn es Datenleichen en masse geben wird: …, which gets as many as 180,000 new members a day. It now has more than 54 million registered users, compared with more than 24 million for Friendster.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Myspace.com

    Robert Basic schrieb in seinem Blog über myspace.com. Dort sollen über 50 Mio User angemeldet sein. Ich werde dies nun auch mal testen und habe mich gleich bei myspace.com angemeldet. Myspace.com von Alexander Hänsel…

  • Augenkrebs durch Captchas

    Captchas sind diese kleinen Bildchen, aus denen Zahlen abgetippt werden sollen, damit man hie und dort Kommentare abschicken darf oder sich für den einen oder anderen Service anmeldet. Es gibt leserliche und es gibt weniger leserliche Captchas, welch…

  • […] Na da staunte ich nicht schlecht über die Meldung von Robert und Wolfgang. MySpace.com hat weit mehr als 50 Millionen (!!) User weltweit und wächst unaufhaltsam weiter. Vor allem bei den Jugendlichen ist mySpace der absolute Kult. Für mich eigentlich unerklärlich, da ich mit diesem Angebot nicht allzuviel anfangen kann, aber vielleicht werde ich doch langsam alt. Was bietet nun MySpace so einzigartiges? […]