Sonstiges

Umfrage zu Transparency

Umfrage mit einem Tool, das den Test nicht bestanden hat(votet mal, die Ergebnisanzeige ist nett gemacht …siehe auch Demo)

die Results bis dahin waren recht eindeutig, Frage war, ob Transparency einen dauerhaften Imageverlust erleiden wird:
voting

Update
Das Umfragetool hat sich erledigt, das Mistding lässt im Free Bereich nur 100 Views (!!!) zu, dann macht es den Poll dicht. Und für fast 30 USD / Jahr kann es nur 1.000 Views vertragen. Schrott und wech damit. Pricing:
vote

Hätten die wenigstens eine Werbvariante angeboten, ok, aber so … knick it..


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • die Gesamtzahl der abgegeben Stimmen steht unter jedem einzelnen Balken bzw. Piechart, je nachdem, was man für eine Vote-Grafik wählt. Zusätzlich zu den Einzelstimmen pro Frage und prozentualem Anteil. Besser wäre es natürlich, daß man die Gesamtzahl der Stimmen unterhalb der Auswertung nochmals fix anzeigt.

  • U. V. und T. I.

    Nicht nur der Interessen der gedankenträgerin, sondern (indirekt) auch der Interessen der Weblog-Gemeinde hat sich Udo Vetter angenommen. Für meinen Teil vielen Dank dafür!

    Und nein, ich werde den Namen des bösen Unternehmens nicht nennen! Den G…

  • Was mich an dem Tool störte, war die lange „Wartezeit“, bis man was zu sehen bekam. Und ob die Besucher kapieren, dass man mit der Mause über den Kuchen fahren konnte, um das Ergebniss nochmal grafisch hervorgehoben zu bekommen….ich weiß nicht. Zu viel Spielerei ;-))

  • ich fands ein nettes Spielchen, aber letztlich egal, da es mE keinen Sinn macht mit dem oben beschriebenen Preis-Leistungsverhältnis