Sonstiges

Goodbye Pomme & Kelly

Pomme & Kelly kaum war ihr Stern – von Pomme und Kelly, zwei fünfzehnjährigen Holländerinnen – wie eine Rakete am Internethimmel aufgegangen (siehe Ihr Blog, die Anzahl der Kommentare und wie auch die wachsende Begeisterung der Fans und auch das zunehmende Interesse der Medien), ist es auch schon zunächst vorbei:

We have a sad message for you all! Today, we removed our videos (except for Respect, which is still in the run for Google Idol [haben natürlich locker gewonnen]). We have different reasons for this. We hope you’ll understand! :)…
This all started for fun, and we still consider it as one big joke. We never planned to get this famous. This was a fantastic experience for both of us, but now it’s getting so much with all the media and stuff, just one big hype. Of course we would still love to win google idol, that would be the perfect way to end this all. We hope you respect that!.. So much has happenend in just 2,5 months! When we uploaded our videos, we’d NEVER expected all this to happen. We’ve been on television, radio, in newspapers, all over the world!!! We have had over half a million visitors in just 2 months on our website, and we are in the finals of Google Idol!Please keep on voting for us on www.googleidol.com ! We would love to win, because that would be the perfect way to end this all for us!

Heisst: In der Tat ist die Musikindustrie – wenn ich die Message oben korrekt interpretiere – dümmer, als es die Polizei erlaubt und einer ihrer Vertreter, ein Copyright-Inhaber, wird Pomme&Kelle abgemahnt haben. Da kannst Du nur noch mit dem Kopf schütteln. Oder gibt es neue Infos bzw. Hintergrundfacts?

Letztlich bleibt aber eins: Immer größer wird die Gelegenheit mit Hilfe des Internets, in rasender Schnelle bekannt zu werden. Immer größer die Chance, ein Star zu werden. Wenn auch die wenigsten länger als die 15-minute fame am Drücker sind.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Interessant und witzig zugleich. Mir ist, bevor ich deinen Artikel überhaupt zu Ende gelesen habe , das „Copyright“ durch denn Kopf gehuscht. Ich würde mal das selbe vermuten…«We never planned to get this famous…»

  • […] Affen, Austausch-Service, Bamberg, Bielefeld, Brad, Brille, "Busisness Blogging", CSS, "Digital Rights", Dresden, Euroweb, Feed-Reader, FIFA, Frühling, googleidol, Haken_kreuze, "Harald Schmidt", britische Hooligans, impulse, Internat, Internet, "Karima Ortani", Lesung, lostpedia, "Mac OS 10.4.6", Madonna, "Making of…", NeonPop, Netzeitung, Opfer, Ost-Ampelmännchen, Plone,  Polizeistadt, "Pomme & Kelly", Printwerbung, Python, Qimonda, Raptors, Reaktion, Schavan, Schule, Sittenverfall, "Slam poetry", Telefon-Flat, Transparency International, Trüffeljäger, Typografie, Typographie, Urheberrecht, "vierte Dimension", Wiki, WM-Boykott, Word, XAJAX, X-Ray, yourself, Zope, 42, Zwiki, Zypries. […]