Sonstiges

YouTube hat Hunger

vor einigen Tagen hatte Forbes veröffentlicht, daß man die monatlichen Kosten der Videoplattform YouTube.com angesichts des Traffics auf ca. 1 Mio USD schätzt. Bei Techcrunch finden sich Userzahlen: 35 million videos are watched daily and they have 13 million unique monthly visitors. Und Forbes spricht von einem Mega-Traffic: Industry observers estimate that YouTube, which is streaming 40 million videos and 200 terabytes of data per day, may be paying between a tenth of a cent and half a cent per minute. Neither YouTube nor Limelight would comment on their pricing.

Ok, schräg, aber nehmen wir das einfachste Einnahmemittelchen AdSense: Bei ca. 200 Mio Pageimpressions / Monat müssten an die 2 Mio Google AdSense-Klicks zu Stande kommen (1% Klickrate). Bei 10 Cent den Klick wären das 200.000 USD Einnahme. Kein Wunder, warum sich YouTube von AdSense alleine nicht ernähren kann.

200 Terrabyte am Tag… wow… kein Wunder, dass Techcrunch von Gerüchten berichtet, YouTube.com hätte erneut eine Finanzspritze iHv 25 Mio USD erhalten. Macht also mit den ersten beiden Finanzierungsrunden über 35 Mio USD an Kapitalinvest.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager B2B (m/w/d)
ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH in Bonn
Social Media Manager (m/w/d)
New Work SE in Hamburg
Mitarbeiter*in für Strategisches & Social Media Marketing (m/w/d)
Hans im Glück Verlags-GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


mittwald

Werbung


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare