Sonstiges

Bebo: MySpace auf den Fersen

Bebo.com ist mittlerweile auch zu einem Monster Social Network angewachsen. Bebo ist in England sehr stark und natürlich nutzen diesen Dienst vorwiegend junge User, so wie bei MySpace. Ich habe mich testhalber dort eingetragen. Sieht nicht ganz so garstig wie bei MySpace aus. Man merkt auch gleich, warum das so mit den jungen Kunden so gut läuft: Zwei wesentliche Funktionen basieren auf der Suche nach Schulen und Unis. Man kann sich dort zuordnen und wird dann per E-Mail Check (die der Uni/Schuldomain entsprechen muss anscheinend) überprüft. Im Gegensatz zu MySpace sehe ich zunächst nicht direkt irgendwelche Userprofile, solange ich keine Friends hinzugefügt habe bzw. keiner Schule/Uni angehöre. Aber, man kann nach Namen oder Begriffen suchen und surft dann in die einzelnen Profile hinein. Insgesamt regen sich bei mir keine Gefühle, wenn ich mir die Funktionen anschaue. Ok, scheine nicht Zielgruppe zu sein. Dennoch, im Gegensatz zu einem Blog muss man nicht zunächst alleine vor sich hinschreiben, sondern man hat in unmittelbarer Nähe Millionen cooler Freunde vor sich. Man muss nur die Hand ausstrecken. Das wird wohl auch der Grund sein, warum Blognetzwerke wie Blog.de oder MyBlog.de stets von jungen Usern bevorzugt werden. Blog.de kommt mit seiner Funktionspalette MySpace Klonen noch am Nächsten. Ob es ein Fehler für diese Anbieter war, statt einer MySpace ähnlichen Plattform ein Blogkonglomerat zu starten?

999Today schreibt:

In the 15 months since it launched, Bebo has signed up nearly 25 million members worldwide. Searches for „bebo“ have surged since January, rising to third position among all searches typed into search engines by UK internet users in the four weeks ending April 29, compared to searches for „myspace“ in 24th position. This highlights growing interest in Bebo as well as the site’s opportunity to oust MySpace as the leading social networking site in the UK, according to Hitwise. Whilst MySpace still leads social networking sites in share of visits, Bebo is fast closing the gap. In the eight weeks to April 29, Bebo’s share of visits to all categories rose 45 per cent, compared to 29 per cent for MySpace.

via Micro Persuasion

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.