Sonstiges

Different Thinking

different thinkingEin interessantes Buch (Bild = Affilliate-Link) mit einem Thema, das ich immer schon spannend gefunden habe: Different Thinking
Die systematische Analyse von mehr als 200 ungewöhnlich erfolgreichen Unternehmen aus aller Welt macht erstmals die Erfolgsmethoden genialer Business-Querdenker verständlich und nachvollziehbar: Praktisches Know-how und Lesespaß garantiert.

Aus der Amazon-Rezension:

Förster und Kreuz stellen 17 Business-Querdenk-Regeln auf. Nach dem Vorbild amerikanischer Ratgeber werden diese mit zahlreichen Fallbeispielen illustriert. Konzentriert jeweils auf einer halben bis einer Seite. Der Vorteil: Das klingt zunächst alles plausibel und nachvollziehbar. Der Nachteil: Es ist im eigenen Unternehmensalltag wenig brauchbar. Denn jedes Firmenbeispiel wird so verkürzt dargestellt, dass es zwar zu den jeweiligen Thesen ganz gut passt, aber der Transfer auf den eigenen Firmenalltag gelingt nur bruchstückhaft. Dennoch: Wer einen Crashkurs durch erfolgreiche Marketing- und Managementstories aus aller Welt machen will, ist mit diesem Buch bestens bedient. Und die Meister ihrer Zunft sind fast alle vertreten: Vom steirischen Schokoladen-Handwerker Josef Zotter über die Design-Klassiker Alessi und Apple bis hin zu jenen spanischen Billighotels NH, die ihre Zimmerpreise mittlerweile wie Billig-Airlines vermarkten. Wer früh bucht, bekommt günstigere Preise. Allesamt erfolgreiche Unternehmen aus aller Welt, von denen sich einiges lernen lässt.

Kostenpunkt: 22,90 Euro

via Radikale Innovation


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar