Sonstiges

Eurovision Song Contest 2006 très émotionnellement

peace broMike und Katharina muss es gut gefallen haben…

Ladies first: ich geh jetzt schlafen…Schnauze voll (sorry). Ende und Aus!
Mike: Wozu zwei Shakira-Clones ins Rennen stecken, einige Abba-Abklatsche mit prollig arroganten Affenrockern paaren…

Also nicht, dass ihr mir jetzt in die Flensburger Nächte rausrennt und arme GEZ-Mitarbeiter verdrescht, bei der guten Stimmung, die diese Sendung bei Euch anscheinend verursacht hat:-)) *tränen lach*

*ich liege am Poden.. danke für diese beiden Beiträge, was tut ihr euch auch so eine abgelaufene Sendung an. Spätestens seit heute, nachdem diese Punktevergabe auch noch abgeändert wurde – der Kult schlechthin – ist die Show gestorben worden*

ach ja, Bildklick auf eigene Gefahr, ich habe Euch gewarnt!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

  • […] Und die Blogger? Leider bin ich heute morgen zu müde, um alle Blogs zu studieren, die das Thema behandeln. Durch Robert Basic bin ich auf  zwei Beiträge im Sichelputzer gestoßen. Wobei Katharina sich mit der Zielgruppenprognose etwas verschätzt. Lordi wurden eher NICHT von den 14-19-jährigen gewählt. Ich bin 40 und trotzdem waren sie für mich Favoriten. Liebe Katharina, wie schreibst Du noch so schön: “…wieso bekommen nur die Schlechten (meiner Ansicht nach) eine gute Bewertung?…” Nicht böse sein, aber vielleicht bist DU es ja, die den schlechten Geschmack hat? Aber ohne Spaß: die Geschmäcker sind nunmal verschieden. Besser gefallen und aus dem selben Blog hat mir der Beitrag von Mike, aus dem ich hier nur einen Auszug bringen möchte, der mir aus der Seele spricht: “[…]Finnland war gut, da es wenigstens ein einfallsreicher kreativer Beitrag war[…]” […]

  • Hinter her ist man immer schlauer…und nächstes Jahr lassen wir uns dann etwas Besseres einfallen als uns sowas anzutun. Aber eins muss man sagen: die Resonanz auf unseren Beitrag ist trotzdem erstaunlich 🙂

  • Ich habe mich tierisch geärgert und stehe dazu. Da habe ich mehr Qualität und Quantität beim Bundesvision Song Contest von Stefan Raab gesehen. Wozu noch die neuen EU-Staaten integrieren, wenn sie uns kulturell aus der EU expatrizieren? *grummel*

  • @Mike
    Also wirklich. Angesichts der vielen Arbeitsplätze, die unsere Unternehmen durch die Abwanderung in die neuen EU-Staaten schaffen, hätten sie wirklich etwas Dankbarkeit zeigen können, was? 😉

  • Eurovision Song Contests 2006 – Hard Rock Hallelujah

    Gesehen habe ich ihn nicht – aber wenn ich mir die ganzen Beiträge in den verschiedensten Blogs (Basicthinking, Sichelputzer (dort wurde live mitgebloggt)) anschaue, dann hat das Ergebniss ja doch für mächtig Wirbel gesorgt. Finnland g…