Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Zähle mal die Werbespots in der normalen Werbepause eines Spielfilms… hier komme ich auf 32 ganze feste Werbebanner und dann unten noch diese Button-Scrollleiste… FUCK THAT! Das ist total pervers! 🙂

  • *grusel*
    Wenn die Grafiken nicht so „weich“ wären, sondern mehr flackern, hätte ich an eine WayBackMachine gedacht(gelandet mit 90er oder so).
    Aber, da sieht man’s wieder, Werbung schalten geht auch ohne Content.
    Wie der nun, sofern er Logfiles auswertet, die Diskrepanz zwischen Visits(und die sind ihm jetzt sicher) und Einnahmen verkraftet…??

  • Ach du sch…. 🙂 Aber wahrscheinlich macht er auch noch mehr Geld als so manch anderer mit dieser virtuellen Litfaßsäule 🙂