Sonstiges

Deutschsprachige WordPress-Templates

gibt es auf WordPress.de: ab zum Themenbrowser

via blogshop

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

  • Schön Schön…

    Soso. Deutsch.

    Das erste (Aalglatt) Template schreibt „Posted in…“, das zweite (A Blog Beyond)“Comments Off“.

    Sieht mir nach halb erledigter Arbeit aus….

  • Ein wenig ärgerlich ist, daß viele übersetzte Arbeiten von mir stammen, die Downloads aber plötzlich über den Theme-Browser laufen, ohne Anmerkung, wer denn die Themes bearbeitet hat… Find ich irgendwie nicht ok, da ich doch eine Menge Zeit in die Internationalisierung und Lokalisierung der Themes gesteckt habe…

  • Der von mir entdeckte Fehler scheint sich aber wohl durch alle Templates zu ziehen. Liegt es nun an der fehlenden Übersetzung und der de_DE.mo???

  • @Mario: hab jetzt stichprobenweise mal Fauna und K2 angesehen, da passt es. Die anderen Themes(Ambiru, Jentri, Emire, Regulus, Simpla und Drunkey Love) habe ich leider gerade nicht zur Hand, um zu überprüfen, ob der Fehler in den Themes ist…

  • @Robert, hier war ich wohl ein wenig zu naiv und hab glatt drauf verzichtet, mich in jedem Footer zu verewigen – hätt ich wohl machen sollen. Naja, aus Fehlern lernt man(n) und die nächsten Themes, die ich überarbeite, werde ich wohl „branden“…

    Die „Übersetzung“ ist ja noch der geringste Aufwand gewesen, denn die ganzen Themes von mir, können praktisch in jeder Sprache verwendet werden, ohne an den Templatedateien herumzuwerken, wenn jemand eine Übersetzung dafür schreiben will.