Sonstiges

Digg.com erweitert Themengebiete

viele haben sich schon gefragt, warum Digg.com eigentlich nicht neben IT-Themen auch Polit, Musik, etc hinzunimmt. Die User wurden gehört >>

Ich bin überrascht, dass auch viele Webprofis diese neue Art von Newsplattform nicht kennen. Egal, auch das wird zunehmen und Digg-Elemente (Punktevergabe-System für Nachrichtenfilterung) dürften sich früher oder später auch bei klassischen Newssites wiederfinden.

Digg hat laut Alexa ein Trafficranking von 150 und damit Slashdot überholt. Jetzt muss ich nur noch recht behalten, dass sich Yahoo Digg annimmt und damit hätte ich zweimal den richtigen Riecher bewiesen. Was mache ich damit, mit dem Riecher? Na, auf den Jahrmarkt gehen und den Leuten die Zukunft vorhersagen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • *narf* Alexa ist ein „Ranking“ was darauf basiert, daß man die entsprechende Toolbar installiert hat. Wieviele der klassischen Slashdot User haben dieses wohl installiert?

    Ebenfalls einer der Gründe, warum deutsche Webseiten kaum Ranking in Alexa haben – weil kaum deutschsprachige User diese Toolbar installiert haben.

  • für die amerikanischen Webseiten dürfte Alexa tendentiell nachvollziehbare Werte ausspucken. Alexa + deutsche Webseiten kann man wohl fast vergessen (hatte ja mal das Experiment vorgeführt, dass meine Seite über der von Spreeblick + Bildblog gerankt war… völliger Unfug).