Sonstiges

Weblogs sind die Verwirklichung des Push Button Publishings

Dieter Rappold in einem interessanten Interview auf Werbeplanung.at

Auszug:
Was unterscheidet eigentlich klassische PR vom Unternehmenblog?
Klassische PR versucht ein Bild zu vermitteln, das mit der Wirklichkeit nichts zu tun hat. Es entsteht eine große Distanz zu Unternehmen und Marke auf der einen Seite und dem Konsumenten. Marken sind dann erfolgreich, wenn sie beziehungsfähig sind. Das kann nur durch Menschen erreicht werden und die stehen hinter Blogs.

Hinter klassischer PR stehen doch auch Menschen.
Die wollen aber explizit unpersönlich sein und bleiben!


Neue Stellenangebote

Social Media Marketing Manager (m/w/d)
sitegeist media solutions GmbH in Hamburg-Winterhude
Praktikant Social Media (m/w/d)
Snipes SE in Köln
Online Marketing & Social Media Manager (m/w/d)
Melitta Group Management GmbH & Co. KG in Minden

Alle Stellenanzeigen


via sierralog (dem Blog vom Dieter)

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.