Sonstiges

Dr Web sucht Mitschreiber

Auf der Suche nach Autoren


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Im Gegensatz zu zahlreichen Mitmachprojekten bezahlt Dr. Web seine Autoren. Die Honorare bewegen sich zwischen 50 und 200 Euro pro Beitrag. Abhängig von Faktoren wie Aufwand, Qualität, Umfang, Bekanntheit des Autors, Originalität… Der Themenkreis ist weit gespannt. Auskunft geben die jeweiligen Menüleisten von Dr. Web und Dr. Web PLUS.


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Ich will ja nicht verallgemeinern, bestimmt bin ich die unrühmliche Ausnahme. Aber, vor Jahren konnte man auch schon gegen Bezahlung dort schreiben, ich habe das schon getan(das mit dem „schreib einen Artikel für Dr. Web). OK, ist >3 Jahre her aber Geld habe ich damals nicht gesehen. Woran es lag kann und will ich jetzt gar nicht mehr wissen. Ich hoffe für Seven L. das das heute für die Autoren besser läuft.