Sonstiges

Taunus Flugfest

war heute mit meinen Kiddies beim Taunus Flugfest (Flugplatz Anspach/Obernhain). Veranstaltet vom Luftsportclub Bad Homburg. Auf der Seite findet man auch einige Bilder zum diesjährigen Fest. Also nein, es war kein militärisches Gedönse dabei. Ein rein ziviler Spaß. Mit Hubis, Segelfliegern, Kunstflugeinlagen, dem FFH-Zepellin und Modellfliegern. Hat super Spaß gemacht! Und es scheinen von Jahr zu Jahr immer mehr Besucher zu kommen. Kann auch am Zeppelin wie auch an der Junker JU 52 liegen, die sicherlich Zuschauermagneten sind. Am meisten aber haben mich die Modellflieger (ich weiß, ich weiß, lauter echte Flieger und Basic begeistert sich für die Spielsachen 🙂 und vaD der Kunstflieger beeindruckt. Was der Pilot from the Hell an Kunstflugmanöver hingelegt hatte, war schlichtweg atemberaubend. Schon der Start war mehr ein Senkrechtstart als ein normaler Start mit normalem Anstellwinkel. Da wird es einem richtig schlecht, wenn man sich vorstellt, dass man in dieser Maschine mit drinsitzt. Und ich frage mich, wie der überhaupt noch die Orientierung behält, wenn er teilweise förmlich durch den Himmel purzelt. So crazy sind die Manöver, wow!

Anbei ein Foto von einem der Modellflieger (nicht mein Foto):
Taunus Flugfest
wer findet den „€œFehler“€? im Bild?

und die Junkers Ju 52:
Junkers
btw, der Motorensound ist einmalig“€¦ Gänsehaut!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.