Sonstiges

Übersinnliches zum verrückt werden

die Magische Zauberkugel“€¦ unglaublich“€¦ Ihr pickt Euch eine zweistellige Zahl zwischen 10 und 99 raus. Sagen wir mal 60. Dann rechnet Ihr 6+0 = 6. Die Quersumme von der 60 abziehen = 60-6 = 54. Zum Ergebnis das passende Symbol raussuchen. Nur anschauen, ne, nix anklicken. Merkt Euch das olle Symbol. Starrt es an, guckt es nur seitlich an, verdeckt Eure Augen und schaut das Symbol durch die Fingerschlitze an, zieht eine verspiegelte Sonnenbrille auf, es wird nix nützen! Klickt auf die blaue Kugel“€¦ das verdammt Mistding rät jedesmal das korrekte Symbol, ich werde noch bescheurt, unbelievable!! Da könntest Du narrisch werden!

Magische Zauberkugel

via Bloggo24, der den Trick mittels einer mathematischen Formel aufzeigt.

Update via Hirnirnde und Zenzic: Die beschriebene „€œOriginalversion“€? findet sich unter albinoblacksheep.com, die Website von Andy Naughton unter cyberglass.biz

Jobs in der IT-Branche


Wir tun bei BASIC thinking jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Finde in unserer neuen Jobbörse noch heute deinen Traumjob in der IT-Branche unter vielen Tausend offenen Stellenanzeigen!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • also wir haben das zu zweit versucht und es funzt nur wenn der jenige die maus betätigt der die zahl ausgesucht hat und berechnet hat ist ja echt zum verrückt werden!!aber witzig!!und auch irgendwie gruselig!!

  • Also es kommt IMMER nur ein Symbol vor und das ist die Glocke. Weil man egal welche zweistellige Zahl man hat immer nur auf das Glockensymbol kommt. Logisch erklärt. Probiert es selber aus, mann kommt immer nur auf die Glocke. Nix Gruseliges dabei und überhaupt Nichts Übersinnliches.

    MfG Florian

  • Hallo, ich bin Mathematikerin, aber das muss man gar nicht sein um das Spiel zu durchschauen. Also wer mag, bekommt hier die Aufklärung:
    Ganz klar, es müssen immer die gleichen Zahlen rauskommen.
    Zum Beispiel ist 10 – 1 = 9, 11 – 2 = 9, 12 – 3 = 9, 13 – 4 = 9…
    Dann kommt die 20 – 2 = 18, 21 – 3= 18, 22 – 3 = 18,…
    also weil die 9 (die 18, die 27, die 36,… also die Vielfachen von 9) als einzige Zahlen Ergebnisse sein können, zeigt die Kugel immer das Symbol das neben diesen Zahlen steht. Achtet mal darauf: Neben diesen Zahlen steht immer das gleiche Symbol.

    Das Spiel funktioniert also nicht, wenn man vorher nicht rechnet, weil dann auch andere Zahlen herauskommen.

  • Ergänzung zu Sabine:

    Und weil bei jedem erneuten Versuch die Symbole neu angeordnet werden, fällt es nicht auf. Sonst würde man nämlich immer das selbe Symbol als Ergebnis kriegen.