Sonstiges

Second Life: Steuern

der amerikanische Kongress wird sich näher mit den Möglichkeiten befassen, ein Steuer- und Finanzwesen für „Spiele“ wie Second Life aufzusetzen. Die Bloggerin BL Ochman dazu:

Not to be left out, the US Congress has launched a probe into how virtual assets and incomes should be taxed. Of course they’ll have to thoroughly investigate all the sex that goes on in Second Life. Republicans are said to be lining up for the committee.

*hähähähähääääää*

via Injelea
(ja, Frank, ich mach dann mit und besorg Dir Gutscheine, wenn Du magst:))))


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare