Sonstiges

Single-Börsen: Matching unkompliziert

yes no oder was jetztnette Idee, über die Burkhard berichtet:

Besonders an dieser süd-afrikanischen Dating-Plattform ist die Matching-Funktion. Als User kann man sich die Profile der Mitglieder anschauen und danach auf einer Schalttafel entweder yes, no oder mayB anklicken (daher der Name der Plattform). Die Favoriten (yes) werden in einem privaten Schwarzbuch gespeichert. Wenn jetzt die favorisierten Personen selber suchen, wird Ihnen unauffällig das Bild von der Person gezeigt, die einen selber favorisiert haben. Wenn man jetzt auch yes anklickt, wird das Matching vollzogen.

es geht um YesNoMayB


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare