Sonstiges

Craig Newmark: Milliardär wider Willen

Craiger könnte mit Sicherheit über den Verkauf von Craigslist.org, der größten Kleinanzeigeplattform in den USA, zum elitären Billionaires-Club dazugehören. Doch, er hat keinen Bock 🙂


CNN Money
:

The founder of craigslist, the free social networking and classifieds Web site, said on Thursday he is not interested in selling out, a few hours after social networking site MySpace was valued at $15 billion. „Who needs the money? We don’t really care,“ Craig Newmark said in an interview at the Picnic ’06 Cross Media Week conference here. „If you’re living comfortably, what’s the point of having more?“ Newmark said… Craigslist, despite its no-frills layout, gets more than four billion page views per month with just 22 employees.

via bigmarketing


Neue Stellenangebote

Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Praktikant (m/w/d) HR Marketing /Social Media, Berlin
Deutsche Telekom AG in Berlin
Social-Media-Redakteur/in (m/w/d)
ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts in Mainz

Alle Stellenanzeigen


passend dazu auch diese Grafik, was die Effizienz angeht:
Craig rulez


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

siehe auch Netzeitung, die Craig portraitiert.


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare